Kontakt Uns

Grundprinzipien zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten

Das Unternehmen EUROPRINT a.s. mit Geschäftssitz in Pod Kotlářkou 151/3, 150 00 Prag, eingetragen beim Stadtgericht in Prag (Městský soud v Praze), Abteilung B unter der Eintragungsnummer 18625 im geführten Handelsregister (nachfolgend auch als „Wir“ bezeichnet) als Verwalter der personenbezogenen Daten Sie als Bewerber um einen Arbeitsplatz oder als Nutzer der www.europrint.cz Webseiten über die Behandlung von personenbezogenen Daten und über die Grundprinzipien informiert, die zum Schutz der Privatsphäre dienen.

 

Sollten Sie Fragen haben, die mit der Verarbeitung von personenbezogenen Daten in Zusammenhang stehen, die einen Teil dieses Textes oder die Verarbeitung von Ihren personenbezogenen Daten betreffen, setzen Sie sich bitte mit uns unter der E-Mail-Adresse europrint@europrint.cz in Verbindung.

 

Welche personenbezogenen Daten verarbeiten wir im Rahmen unserer Tätigkeit?
Falls Sie uns anhand von Anzeigen über freie Arbeitsplätze, über unsere Webseiten oder über die auf den Webseiten aufgeführte E-Mail-Adresse kontaktieren, können Sie zur Ergänzung einiger Daten über Sie oder möglicherweise über Ihr Unternehmen aufgefordert werden. Es handelt sich hierbei insbesondere um Ihren Vor- und Nachnamen, Unternehmen, Kontaktadresse oder Anschrift des Geschäftssitzes des Unternehmens, Ident.-Nr. und Umsatzsteuer-ID-Nummer, Telefonnummer, E-Mail-Adresse.

 

Unsere Webseiten nutzen weder Cookies noch sonstige „Verfolgungsinstrumente“. Sämtliche personenbezogenen Daten, die wir über Sie erhalten, sind nur diejenigen, die Sie uns zur Verfügung stellen.

 

Warum verarbeiten wir Ihre personenbezogenen Daten?
Kunden, Lieferanten
Etwaige Kontakte und Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, benutzen wir dazu, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können, um Ihnen Information zu bieten, die Sie von uns verlangen oder damit wir einen Vertrag oder eine Bestellung erfüllen können. Ihre E-Mail-Adresse, Ihren Vor- und Nachnamen können wir ebenfalls zum Versenden von Newsletters nutzen, wodurch wir Sie über Dienstleistungen informieren, die wir gewähren und die für Sie interessant sein könnten, oder wodurch wir Sie zu den von uns organisierten Veranstaltungen einladen.
Bewerber um einen Arbeitsplatz
Jene Kontakte oder Angaben, die Sie uns zur Verfügung stellen, nutzen wir dazu, damit wir mit Ihnen Kontakt aufnehmen können, damit wir Sie in eine konkrete Ausschreibung für einen Arbeitsplatz einordnen können, für den Sie sich interessieren, oder damit wir Sie in unsere Bewerberdatenbank in Bezug auf einen anderen freien Arbeitsplatzes in unserem Unternehmen einordnen können.

 

Wie behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten?
Kunden, Lieferanten
Die Gewährleistung von personenbezogenen Daten zu Zwecken der Erfüllung der Vertragsleistung, sowie die Gewährleistung von personenbezogenen Daten zu Zwecken der Beantwortung Ihrer gestellten Fragen oder der von Ihnen geforderten Information ist unsere vertragliche Anforderung und eine Nichtgewährung kann dazu führen, dass der Vertrag nicht abgeschlossen werden kann oder dass die von Ihnen gestellten Fragen nicht beantwortet werden können.
Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu Zwecken der Newsletter-Versendung können Sie jederzeit ablehnen und dies hat keinerlei Einfluss auf unsere weiteren Geschäftsbeziehungen. Es ist ausreichend, wenn Sie uns eine E-Mail mit dieser Anforderung an die E-Mail-Adresse europrint@europrint.cz oder an eine andere E-Mail-Adresse senden, von der Sie unseren Newsletter erhalten haben.
Ihre personenbezogenen Daten werden wir solange verarbeiten, bis wir Ihnen unsere Dienstleistungen gewährleisten können oder unseren gegenseitigen Vertrag erfüllen, bzw. für jene Dauer, die notwendig ist zur Einhaltung von gesetzlichen Archivierungspflichten (z. B. tschechisches Buchhaltungsgesetz, Archivierungs- und Erfassungsgesetz oder Einwendungserhebung,).
Bewerber um einen Arbeitsplatz
Sollten Sie sich für einen bestimmten freien Arbeitsplatz interessieren und sich anhand der Ausschreibung anmelden, werden wir Ihre personenbezogenen Daten während der betreffenden Ausschreibung verarbeiten.
Sollten Sie bei der Ausschreibung für diesen bestimmten Arbeitsplatz nicht erfolgreich sein oder sollte zu diesem Zeitpunkt kein freier Arbeitsplatz Ihren Vorstellungen entsprechen, können wir Sie, falls Sie interessiert und einverstanden sind, in die Datenbank unseres Unternehmens aufnehmen. Sobald Sie Ihre personenbezogenen Daten versendet haben, stellen Sie dem Verwalter Ihre Daten zu Zwecken der Erfassung Ihrer Person und in Bezug auf weitere Stellenangebote zur Verfügung. Sie erteilen Ihre Zustimmung für einen Zeitraum von 3 Jahren.

Welche Rechte haben Sie in Bezug auf den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten?
In Bezug auf die von uns durchgeführte Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten verfügen Sie über folgende Rechte hinsichtlich des Zugriffs zu den personenbezogenen Daten,
auf Korrektur oder Ergänzung von ungenauen oder nicht korrekten personenbezogenen Daten, auf Löschung der personenbezogenen Daten, falls die personenbezogenen Daten nicht mehr zu jenem Zweck benötigt werden, für den sie erfasst oder anderweitig verarbeitet wurden, oder falls Sie feststellen, dass diese rechtswidrig verarbeitet wurden, auf Beschränkung der Verarbeitung der personenbezogenen Daten in Sonderfällen auf Übertragbarkeit jener Daten und auf die Einreichung einer Beschwerde, wonach die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingestellt wird, sollte nicht nachgewiesen werden, dass keine schwerwiegenden und berechtigten Gründe zur Verarbeitung vorliegen, welche Ihre Interessen oder Rechte und Freiheiten überwiegen, insbesondere dann, wenn der Grund in der eventuellen Geltendmachung von rechtlichen Ansprüchen liegt sowie auf die Einreichung einer Beschwerde bezüglich der Verarbeitung von personenbezogenen Daten.
Sämtliche Rechte können Sie geltend machen, indem Sie sich mit uns unter der E-Mail-Adresse europrint@europrint.cz oder unter der Tel.-Nr.: 225 347 111 in Verbindung setzen.
Diese Grundprinzipien zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten treten am 25.5.2018 in Kraft.